Einbandrestaurierung

Bücher bestehen aus einem Buchblock und einem Einband, der den Buchblock schützt. Bucheinbände werden durch Gebrauch beansprucht. Dann brechen sie im Falz und Buchdeckel oder Einbandrücken lösen sich vom Buchblock. Ein intakter Einband ist grundlegend für die uneingeschränkte Benutzung eines Buches. Wir beherrschen die klassischen Methoden der Einbandrestaurierung.

Dabei verwenden wir nur alterungsbeständige, dem Original gerecht werdende Materialien. Nach Möglichkeit erhalten wir die  Originalsubstanz oder einzelne Fragmente des Einbands. Zusätzlich optimiert unsere Forschungsabteilung mit technischen Neuentwicklungen die bewährten Verfahren. Letztlich entscheiden aber Ihre Anforderungen und persönlichen Wünsche über unser Vorgehen bei der Restaurierung.